alle Artikel

Start: Teilzeit-Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz

Neues Angebot der Bildungscampus St. Johannisstift GmbH

16. November 2020, Bildungcampus für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift GmbH

Start: Teilzeit-Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz

Neues Angebot der Bildungscampus St. Johannisstift GmbH

Anfang November sind 19 Teilnehmerinnen erstmalig an der Bildungscampus für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift GmbH in die Teilzeit-Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz gestartet. Mit dem neuen Angebot möchte die Bildungscampus St. Johannisstift GmbH Menschen mit familiären oder persönlichen Verpflichtungen unterstützen. Neben einem Abschluss in einem staatlich anerkannten Pflegeberuf ermöglicht die Ausbildung auch den Übergang in die dreijährige Pflegefachausbildung.

„Eine Vollzeitausbildung und zum Beispiel eine Familie in Einklang zu bringen, ist eine große Herausforderung. Um Entlastung und mehr Flexibilität zu schaffen, haben wir uns dazu entschieden, die Teilzeitausbildung anzubieten“, erklärt Jürgen Grosser, Geschäftsführer der Bildungscampus St. Johannisstift GmbH die Entscheidung.

Die Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz dauert 6 Monate länger als das Vollzeitmodell, insgesamt anderthalb Jahre. Die Ausbildung teilt sich in theoretische und praktische Einheiten. Die Verlängerung der Ausbildungszeit ermöglicht es, dass der Unterricht ausschließlich in einer 5-Tage-Woche am Vormittag stattfindet. Für die Praxisphasen wird eine ebenso familienfreundliche Regelung angestrebt. Das Modell soll die Vereinbarkeit von Familie und Ausbildung gewährleisten.

Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz an der Bildungscampus St. Johannisstift GmbH ist zur Förderung durch die Arbeitsagenturen oder Jobcenter zugelassen. Eine Förderung der Kosten ist mit Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder des Jobcenter möglich.

Fragen zur Ausbdilung können direkt an die Bildungscampus St. Johannisstift GmbH, (05251) 401-480 oder bildungscampus@@johannisstift.de gerichtet werden.